Home

 

Aktuell

Überblick

Tagebuch

Statistik

in English

Unser 25-jähriges Reisejubiläum in Papeete/Tahiti in Französisch Polynesien
 
" die Inseln unserer Träume im Pazifik "

 

Tahiti – ein magischer Name, der jedes Herz höher schlagen lässt. Lange haben wir davon geträumt und sind endlich angekommen. Und hier in unserem Traumziel dürfen wir nun auch einen ganz besonderen Meilenstein unserer Weltreise feiern: Unser silbernes Reisejubiläum: 25 Jahre – 165 Länder – 646'000 km.
 
Wir sitzen im Pazifik unter der polynesischen Sonne und lassen den Champagner Korken knallen. Einmal mehr halten wir Rückblick: Hat sich seit unserer 20-Jahr-Feier auf Saint Martin in der Karibik - 5 Jahre, 15 Länder und 60'000 km weiter – in unserer Abenteuerlust und unserem Bestreben, neue Gebiete, fremde Kulturen und ihre Lebensweisen kennenzulernen, etwas geändert? Mit voller Überzeugung können wir sagen: Nein, im Gegenteil: Der Wunsch nach unbekannten Welten und neuen Begegnungen hat sich seither eher noch verstärkt. Heute wie damals lockt uns das Erlebnis des Abenteuer. Heute wie damals sind wir neugierig, wie es um „die nächste Ecke“ aussieht. Und heute wie damals haben wir es nie bereut, unser gesichertes Leben in der Schweiz 1984 mit dem Ungewissen der Welt getauscht zu haben.
 
Wie ist es uns in den letzten fünf Reisejahren ergangen? Wir wechselten von der Karibik über Südamerika und Asien in den Pazifik. Mehrheitlich hat uns das Glück begleitet, haben wir aussergewöhnliche Menschen kennengelernt, die unser Leben bereicherten und uns in mancher Hinsicht selbstlos halfen, unser gesetztes Ziel in neuen Ländern zu erreichen. Das war in Kambodscha, Vietnam, Laos, Indonesien, Timor Leste, Brunei, Taiwan, Hong Kong, Neuseeland, Neukaledonien, Vanuatu, Fidschi, Samoa, Amerikanisch Samoa und Französisch Polynesien. Speziell denken wir dabei auch an die bürokratischen Autoeinreise-Hürden in Taiwan und kürzlich auf verschiedenen Pazifik-Inseln. Aber unsere Wege führten zwangsläufig auch ein zeites Mal durch bereits bereiste Länder: Guyana, Suriname, Französisch Guyana, Singapur, Malaysia and Thailand. Natürlich gab es auch Misserfolge und Rückschläge. So mussten wir Myanmar, die Philippinen und Papua Neuguinea fallen lassen – drei Ziele, in welche wir viel Zeit und Arbeit investiert hatten, die wir jedoch nun wieder neu beleben wollen. Und was hat unser LandCruiser in dieser Zeit Spezielles erlebt: Auf der Insel Borneo durfte er sich einer intensiven, erfolgreichen Verjüngungskur unterziehen. Seither können wir uns wieder voll auf ihn verlassen. Somit blicken wir voller Optimismus den nächsten fünf Reisejahren entgegen, analog dem Motto:
 
Ich liebe die Gassen, deren
Ausgang ich nicht kenne. Wenn
ich ihnen folge, habe ich immer
den Eindruck, irgend etwas würde
sich in meinem Leben ereignen
(Isabelle Eberhardt)

klicken Sie auf das Bild, um es grösser zu sehen

Französisch Polynesien/Tahiti:                         25-jähriges Reisejubiläum in Arue bei Papeete     (18. Oktober 2009)

 
Ein weiterer Meilenstein: Unser 25-jähriges Reisejubiläum
Zeitsprung zurück zum 20. Reisejubiläum auf der Insel Saint Martin/Sint Maarten in den nördlichen Antillen/Karibik
Vorwärts zum ungewöhnlichen 30. Reisejubiläum in Angola