Home

 

Aktuell

Überblick

Tagebuch

Statistik

in English

 

MAIL

Bilder unserer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate (Sharjah + Dubai)
- ohne unser Fahrzeug im Februar 2011
 
 
Al Ain, Ostküste & Ras al Khaima - Vereinigte Arabische Emirate - mit unserem Fahrzeug im April 2013 - Teil 3
Liwa - Vereinigte Arabische Emirate mit unserem Fahrzeug im Februar 2013 - Teil 2
Sharjah/Dubai/1st Traveler's Festival/Emirates National Auto Museum - V.A.E. mit Fz. Nov. 2012 - Jan. 2013 - Teil 1
Märchenhochzeit in Dubai - Vereinigte Arabische Emirate - mit unserem Fahrzeug vom 7. Februar bis 20. Mai 1999
 
Bevor wir am 19. Februar 2011 ohne Auto nach Sharjah kamen, besuchten wir während 10 Tagen die Insel Sokotra im Jemen:
1. Teil: Sokotra-Reise im Jemen (Osten) Hadibo - Dihamri - Arher Beach
2. Teil: Sokotra-Reise im Jemen (Süden) Homhil - Aomak Beach - Wadi Daerhu - Dicksam Plateau
3. Teil: Sokotra-Reise im Jemen (Westen) Qalansiya - Shouab Beach - Qadama Beach - Momi Plateau - Wadi Ayhaft
Weiterreise mit dem Fahrzeug ab 11. März 2011 in Sri Lanka
 
Jemen-Autoreise (vom Oman nach Saudi Arabien) - mit unserem Fahrzeug vom 16. Mai bis 15. Juni 1996
Oman Autoreise 2013:    Oman – Teil 1     Oman – Teil 2     Oman – Teil 3     Oman – Teil 4     Oman – Teil 5
Iran Autoreise 2013:    Iran – Teil 1       Iran – Teil 2       Iran – Teil 3
 
 
 
V.A.E.-Karte
 
 
 
Karte vom Mittleren Osten
 

                                         

 
letzte Foto: 26. Februar 2011
  • klicken Sie auf ein Bild, um es grösser zu sehen

 
 
 
 
 
 
16  Auf dem Weg vom Jemen in die
V.A.E. fliegen wir von Mukallah über die
Wüste Rub al Khali , des „leeren Viertels“
– hier über die sogenannten See-Betten,
die vor zehntausenden von Jahren einmal
Wasser gehabt haben sollen
17  Die architektonisch extravaganten
Wolkenkratzer von Dubai begrüssen
uns. Hier die bis zu 15 Spuren breite
Sheikh Zayed Road, auf der Höhe des
Burj Khalifa Turmes, statteinwärts
18  Blick von Süd nach Nord über den
Dubai Creek zum Stadtteil Deira mit
seinen traditionellen Dhows. Frühmorgens
und abends herrscht emsiger Pendler-
Verkehr mit Wassertaxis, genannt „Abra“
 
 
 
 
 
 
 
 
 
19  Das „Burj-al-Arab”, das zweithöchste
„7-Sterne“-Hotel der Welt (321m), ist
heute für Tages-Touristen und -Besucher
nicht mehr zugänglich. Nur wer dort
logiert, hat Zutritt
20  Der Jumeirah Strand mit seinen
gedeckten Picknick-Tischen lockt
Scharen von Touristen an, momentan sehr
viele aus Russland und den Oststaaten
21  „Burj Khalifa“ – der höchste
Turm der Welt (828m) – und weitere
Wolkenkratzer ragen geisterhaft
gegen einen dunstigen Himmel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
22  Wir zwei am künstlichen See, dem
„Dubai Fountain“, beim „Burj Khalifa“-
Turm und der grössten Einkaufsmall
der Welt (bezügl. Gesamtfläche), der
„Dubai Mall“ gelegen
23  Die einmalige, interessante und
reizvolle Kulisse des „Burj Khalifa”
ist auch für Werbespots attraktiv
24  Ein alter Araber beim „Burj Khalifa”
schaut dem heutigen Geschehen zu –
wie hat sich doch dieses Emirat
seit seiner Jugend verändert!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
25  „Burj Khalifa”, das höchste
Gebäude der Welt, wurde am
5. Oktober 2010 eröffnet.
Zuvor, während der fast
siebenjährigen Bauzeit, wurde
es „Burj Dubai“ genannt
26  Übersetzung:Das Wort ‚unmöglich’ steht nicht in den Wörterbüchern der
Führer. Egal wie gross die Heraus-
forderungen sind, starker Glaube, Verbissenheit und Entschlossenheit
wird sie überwinden“. Seine Hoheit
Skeikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum
(Herrscher des Emirats Dubai, Premier- und
Verteidigungsminister, sowie Vizepräsident
der Vereinigten Arabischen Emirate) –
Das ist auch unsere Philosophie!
27  Mit dem schnellsten
Personenaufzug der Welt
(64km/h) lassen wir uns zur
höchsten Freiluft-Aussichts-
plattform (124. Stock, 452m)
hinauf katapultieren
 
 
 
 
 
 
 
Vom 124. Stock auf 452m Höhe des “Burj Khalifa” geniessen wir ein weitschweifendes Panorama von 360°:
28  Südostwärts: „The Address Downtown
Dubai“-Hotel (306m-Wolkenkratzer links
vorne), „Downtown Dubai“ (souk-ähnliche
Gebäude im Wasser des „Dubai Fountain”)
29  Nordwärts: „Financial Center”
30  Südwestwärts: „Business Bay”
(das meiste in Konstruktion)
 
 
 
 
 
 
 
31
32
33
Liliana blickt von der Aussichtsplattform des „Burj Khalifa” auf die Moscheen und Wolkenkratzer in der Umgebung
 
 
 
 
 
 
 
34
35
36
Die „Dubai Fountain” beim „Burj Khalifa“:
Musikalisch untermauert, zaubern unzählige von Düsen phantasievolle über 150m hohe Wasserspiele hervor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
37  Elegante Wolkenkratzer widerspiegeln
sich im künstlichen See des „Dubai
Fountain“ beim „Burj Khalifa“
38  Ein weiteres Foto des sehr
imposanten “Burj Khalifa” Turms
39  Luxuriöse Hotels und Wohnviertel
beim “Burj Khalifa”, das bräunliche
Gebäude im Vordergrund gehört zum
„Dubai Downtown“ Komplex
 
 
 
 
 
 
 
So sahen die Vereinigten Arabischen Emirate nicht nur vor wenigen Jahren aus –
ausserhalb der grossen Ölzentren von Dubai und Abu Dhabi findet man sie heute noch
40  Eine neuere Moschee im sonst
noch zurück gebliebenen Emirat
Umm Al Quwain
41  Nostalgisches Umm Al Quwain: So
mögen auch Dubai und Sharjah ausgesehen
haben, bevor das Oel entdeckt wurde
42  Zwischen den beiden kleineren Emiraten
von Ajman und Um Al Quwain gibt es sogar
noch Natur, wo sich Flamingos heimisch fühlen
 
 
 
 
 
 
 
43  Der orientalische „Central Gold
Souk“ in Sharjah sieht bei der
Nachtbeleuchtung märchenhaft aus .....
44  ….. ebenso die Moschee nebenan,
wo gerade Gebetsstunde ist .....
45  ….. in der Ferne erhebt sich die
wunderschön beleuchtete
Al Noor Moschee
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zwischen modernen himmelwärts strebenden Wolkenkratzern sind nostalgisch aussehende orientalische Gebäude eingebettet
46  Das indische Handels- und
Ausstellungszentrum .....
47  ..... eine der aparten Moscheen .....
48  ..... die Sharjah Industrie-
& Handelskammer
 
 
 
 
 
 
 
49  Vor den ankernden Dhaus in Khor
Khalid werden alle möglichen Güter – von
Reifen, Mehlsäcken, Plastik-Kanistern,
Nutella, Coca Cola bis zu Kühl-
schränken – gestapelt. Wohin werden
sie transportiert? Iran? Pakistan?
50  Ein Moment der Entspannung
auf einer Dhau im Rolla-Hafen
beim Port Khalid von Sharjah
51  Im Dhau-Hafen Rolla in Khor Khalid,
gegenüber Sharjah’s Corniche, herrscht
ein völlig faszinierendes Durcheinander
von zum Aufladen bereiten Gütern
 
 
 
 
 
 
 
 
 
52  Im Dhau-Hafen begegnen wir
interessanten Gesichtern wie
dasjenige dieses bärtigen Mannes
53  Dhau-Arbeiter machen
eine kleine Pause
54  Viele Arbeiter im Dhau-Hafen sind aus
Pakistan, Indien, Sri Lanka, Bangladesch,
etc.. Woher sie stammen kann man
vielfach an ihren Bekleidung erkennen
 
 
 
 
 
 
 
Moscheen und goldene Dome prägen das Stadtbild von Sharjah, dem religiösen Zentrum der V.A.E.
55  Die eindrückliche Al Noor
Moschee an der Corniche .....
56  ..... die goldenen Minarette und
Kuppel der Al Corniche Moschee .....
57  ..... der golden Dom des „Sharjah
Museums der Islamischen Zivilisation“
 
 
 
 
 
 
 
58  Die Grünfläche vor dem „Central
Gold Souk“ in Sharjah ist ein beliebter
Ort zum Entspannen .....
59  ….. ein anderer bevorzugter Ort
ist der Strand im Ortsteil Al Khan Fort,
südwestlich der Al Meena Strasse,
wenn die Sonne untergeht .....
60  ….. uns gefallen die Möwen,
wenn sie sich abends auf
der Grünfläche beim
„Petroleum Council“ sammeln
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
61  Sogar die Kräne im Hafen Khalid,
dem Haupthafen von Sharjah, sind bei
Sonnenuntergang ein eindrücklicher Anblick
62  Der Ball der Sonne
verabschiedet sich
hinter einem Minaret
63  Die Möwen fliegen in der
untergehenden Sonne
zu ihren Nachtplätzen
 
 
Weitere Webseiten aus den Vereinigten Arabischen Emiraten:
Märchenhochzeit in Dubai - Vereinigte Arabische Emirate - mit unserem Fahrzeug vom 7. Februar bis 20. Mai 1999
Sharjah/Dubai/1st Traveler's Festival/Emirates National Auto Museum - V.A.E. mit Fz. Nov. 2012 - Jan. 2013 - Teil 1
Liwa - Vereinigte Arabische Emirate mit unserem Fahrzeug im Februar 2013 - Teil 2
Al Ain, Ostküste & Ras al Khaima - Vereinigte Arabische Emirate - mit unserem Fahrzeug im April 2013 - Teil 3
 
Bevor wir am 19. Februar 2011 ohne Auto nach Sharjah kamen, besuchten wir während 10 Tagen die Insel Sokotra im Jemen:
1. Teil: Sokotra-Reise im Jemen (Osten) Hadibo - Dihamri - Arher Beach
2. Teil: Sokotra-Reise im Jemen (Süden) Homhil - Aomak Beach - Wadi Daerhu - Dicksam Plateau
3. Teil: Sokotra-Reise im Jemen (Westen) Qalansiya - Shouab Beach - Qadama Beach - Momi Plateau - Wadi Ayhaft
 
Jemen-Autoreise (vom Oman nach Saudi Arabien) - mit unserem Fahrzeug vom 16. Mai bis 15. Juni 1996
Oman Autoreise 2013:    Oman – Teil 1     Oman – Teil 2     Oman – Teil 3     Oman – Teil 4     Oman – Teil 5
Iran Autoreise 2013:    Iran – Teil 1       Iran – Teil 2       Iran – Teil 3
 
Am 27. Februar 2011 flogen wir nach Colombo in Sri Lanka:
Weiterreise mit dem Fahrzeug ab 11. März 2011 in Sri Lanka